NÜSSE | ROYALNUTS GmbH

Nüsse online kaufen

Nüsse gelten als Proteinbomben, Vitaminspender oder auch Nervennahrung. Und das nicht ohne Grund. Die kleinen, leckeren Nussfrüchte bringen einige Vorteile mit sich und sind aus einer gesunden Ernährung nicht mehr wegzudenken. Neben den gesünderen, naturbelassenen Nüssen haben wir auch schokolierte, geröstete und gesalzene Nüsse im Angebot.

Filter

Sortieren nach:

24 Produkte

Walnusskerne Natur von ROYALNUTS
Angebot ab $11.00 ($44.00/kg)
5.0
Cashewkerne Natur von ROYALNUTS
Angebot ab $8.00 ($32.00/kg)
4.5
Macadamia Natur - ROYALNUTS GmbH
Angebot ab $15.00 ($60.00/kg)
4.8
Pecannuss Natur von ROYALNUTS
Angebot ab $11.00 ($44.00/kg)
Rauchmandeln
Angebot ab $10.00 ($40.00/kg)
5.0
Paranüsse Natur von ROYALNUTS
Angebot ab $10.00 ($40.00/kg)
ROYALNUTS Cashewkerne mit Tellicherry Pfeffer
Angebot ab $11.00 ($44.00/kg)
5.0
Walnüsse mit Schale von ROYALNUTS
Angebot ab $5.00 ($20.00/kg)
5.0
Mandeln mit Cappucino/ Vollmilchschokolade - ROYALNUTS GmbH
Angebot ab $8.00 ($32.00/kg)
Blanchierte Haselnusskerne von ROYALNUTS
Angebot ab $11.00 ($44.00/kg)
Sonnenblumenkerne mit Honig und Salz von ROYALNUTS
Angebot ab $5.00 ($20.00/kg)
Zimt Mandeln von ROYALNUTS
Angebot ab $8.00 ($32.00/kg)
5.0
Wasabi Erdnüsse - ROYALNUTS GmbH
Angebot ab $8.00 ($32.00/kg)
ROYALNUTS Haselnüsse in der Schale
Angebot ab $5.00 ($20.00/kg)
4.7
Mandeln mit Haut von ROYALNUTS
Angebot ab $10.00 ($40.00/kg)
Erdnüsse mit Schale
Angebot ab $5.00 ($20.00/kg)
5.0
Pistazien in der Schale - ROYALNUTS GmbH
Angebot ab $10.00 ($40.00/kg)
Mandeln Blanchiert - ROYALNUTS GmbH
Angebot ab $8.00 ($32.00/kg)
Pinienkerne - ROYALNUTS GmbH
Angebot ab $20.00 ($80.00/kg)
Kürbiskerne - ROYALNUTS GmbH
Angebot ab $8.00 ($32.00/kg)
Haselnusskerne mit Haut von ROYALNUTS
Angebot ab $11.00 ($44.00/kg)
Pistazienkerne mit Haut - ROYALNUTS GmbH
Angebot ab $20.00 ($80.00/kg)
Cashewkerne geröstet und gesalzen von der Marke ROYALNUTS
Angebot ab $8.00 ($32.00/kg)
Erdnüsse (Natur)
Angebot ab $5.00 ($20.00/kg)
5.0
royalnuts haselnüsse gemischt

Naturbelassene Nüsse kaufen

Den größten Anteil unseres Nuss-Sortiments machen unsere naturbelassenen Nüsse und Kerne aus. Wenn man großen Wert auf eine gesunde Ernährung legt, sind sie die beste Wahl. Doch auch in Punkto Geschmack stehen sie den gerösteten oder gesalzenen Nüssen in keinem Punkt nach. Dafür sorgen wir durch stets frische Waren und regelmäßige Qualitätskontrollen, die einen intensiven Eigengeschmack der Nussfrüchte garantieren.

Zu unseren Naturbelassenen Nüssen zählen Folgende:

Walnusskerne, Natur

Paranüsse, Natur

Macadamia, Natur

Erdnusskerne, Natur

 

Gewürzte Nüsse kaufen

Mit der Zugabe von etwas Salz und Gewürzen geben wir unseren Nüssen immer wieder einen ganz neuen Charakter, wodurch das Geschmackserlebnis aufregender und intensiviert wird. Hast du schon unsere Mandeln mit Rauchsalz probiert? Oder wie wäre es mit den Cashewkernen mit Tellicherry-Pfeffer?

Nüsse mit Schokolade bestellen

Wenn du es etwas süßer magst, bist du bei unseren schokolierten Nüssen genau richtig aufgehoben. Hierbei handelt es sich zwar nicht mehr um einen gesunden Snack, jedoch um eine Geschmackskombination, die wir über alles lieben. Von der Schokoladenmanufaktur Dengel veredelt, gehören die Nüsse unserer Meinung nach sogar in die Kategorie der Pralinen.  

Hier sind unsere Favourites:

Mandeln mit Zimtpulver & Vollmilchschokolade

Kaffeebohnen in Vollmilchschokolade

 

Ganze Nüsse kaufen

Du möchtest die Schale selbst knacken? Unsere ganzen Nüsse in der eigenen Schale sind die natürlichsten, die du bei uns bekommst. Die Schale wirkt als natürliche Schutzmauer für Bakterien, Insekten und Beschädigung durch Quetschen oder Ähnlichem. Wie wäre es mit ein paar ROYALNUTS Erdnüssen oder Walnüssen?

 

Wie gesund sind Nüsse?

Nüsse haben einen stark positiven Effekt auf die menschliche Gesundheit und sollten erwiesenermaßen Teil einer ausgewogenen Ernährung sein. Die großen Vorteile beziehen sich insbesondere auf die präventive Wirkung auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen, welche ungefähr ein Drittel der Todesursachen in Deutschland ausmacht. Außerdem ist regelmäßiger Nusskonsum gut für die Gefäße, unseren Cholesterinspiegel, wirkt entzündungshemmend und kann auch bei Diabetes Typ 2 helfen, um den Insulinspiegel zu kontrollieren.

Diese positive Wirkung bestätigen auch einige Studien, die besagen, dass Nüsse fitter machen. Menschen, die im Untersuchungszeitraum regelmäßig Nüsse konsumierten, hatten einen niedrigeren Body Mass Index (BMI) und einen geringeren Körperfettanteil. Trotzdem bedeutet das nicht, dass wir uns über die restliche Ernährung keine Gedanken machen müssen, nur weil wir ein paar Nüsse pro Tag essen. Nüsse sind also kein Allheilmittel, aber ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Ernährung.

Auch für den Muskelaufbau ist ein täglicher Verzehr von Nüssen von Vorteil. Nussfrüchte sind eine der größten pflanzlichen Proteinquellen, die es gibt und sind deswegen auch bei Veganer/innen besonders beliebt. Generell enthalten Nüsse viel Fett, Proteine, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Mineralstoffe und Vitamine, was sie unglaublich wertvoll für uns Menschen macht.

Wie viele Nüsse sollte ich pro Tag essen?

Viele Ärzte wie unter anderem auch der YouTube Arzt Tobias Weigl Empfiehlt täglich eine Menge von 25g Nüssen zu essen. Das entspricht circa einer Hand voll. Die DGE empfiehlt bis zu 30g Nüssen pro Tag. Dabei ist es wichtig, dass es sich hierbei um naturbelassene Nüsse wie die Walnusskerne, Haselnüsse oder Erdnüsse von ROYALNUTS handelt. Wenn die Nüsse geröstet sind, werden Ihnen wertvolle Vitamine entzogen. Wenn zu viele von den gesalzenen Nüssen gegessen werden. gelangt zu viel Salz in den menschlichen Organismus, was unter anderem zu Bluthochdruck führen kann.

Welche Nüsse sind besonders gesund?

  1. Walnüsse

Walnüsse gelten insbesondere wegen ihrem sehr hohen Anteil an Omega 3 Fettsäuren als die gesündeste Nuss. Die natürlichen Fettsäuren sind gut für den gesamten Herz-Kreislauf-Trakt. Außerdem enthalten sie eine große Menge an wichtigen Mineralstoffen und Vitaminen wie Kalium, Magnesium, Eisen, Zink, Vitamin B und E.

  1. Erdnüsse

Erdnüsse sind eine der intensivsten pflanzlichen Magnesiumquellen und enthalten zusätzlich große Mengen an Zink und Eisen. Diese beiden Spurenelementar sind essenziell für ein funktionstüchtiges Immunsystem.

  1. Cashewkerne

Cashewkerne haben weniger Fett als andere Nussorten und sind ein regelrechter All-Inclusive-Vitamin-Cocktail. Kupfer, Magnesium, Eisen, Kalium, Phosphor, Vitamin K  und B sind in den Kernen enthalten. Außerdem gelten Cashewkerne aufgrund ihres hohen Tryptophangehalts auch als natürliches Antidepressivum. Tryptophan ist eine Aminosäure, die den Aufbau des Glückshormons Serotonin begünstigt.

Sind Nüsse ein Superfood?

Aufgrund der oben genannten Vorteile können Nüsse auch als Superfood bezeichnet werden und sollten in jeder Ernährung eingebaut werden.

 

Nüsse in die Ernährung einbauen

Durch ihre ungemein große Artenvielfalt können Nüsse sehr unterschiedlich in die Ernährung eingebaut werden, ohne dass Langeweile aufkommt. Hier sind ein paar unserer Ideen:

  1. Als Topping: Nüsse können als Topping auf Salaten, Suppen oder Nudelgerichten verwendet werden, um dem Essen eine zusätzliche knusprige Textur und einen nussigen Geschmack zu verleihen.
  2. In Saucen: Nussfrüchte können als Basis für Saucen wie Pesto oder Tahini verwendet werden. Aber auch für cremige Saucen wie Alfredo- oder Käsesauce werden sie gerne benutzt, um ihnen eine zusätzliche Nussigkeit zu verleihen.
  3. In Backwaren: Die Proteinwunder können in Kuchen, Brot und Keksen verwendet werden. Walnüsse können zum Beispiel in einem Bananenbrot oder Mandeln in einem Mandelkuchen verwendet werden.
  4. In Snacks: Die kleinen Mineralstoffbomben sind ein großartiger Snack und können alleine oder mit anderen Zutaten wie getrockneten Früchten, Schokolade oder Gewürzen gemischt werden.
  5. In Hauptgerichten: Nüsse können als Proteinersatz in vegetarischen oder veganen Gerichten verwendet werden. Cashewnüsse können zum Beispiel als Basis für vegane "Käse"-Saucen verwendet werden. Walnüsse dienen als Fleischersatz in einem vegetarischen Burger.

 

Wie sollten Nüsse gelagert werden?

Die richtige Aufbewahrung von Nüssen ist wichtig, um ihre Haltbarkeit und Frische zu erhalten. Hier sind unsere Tipps, wie ihr eure Leckerbissen am besten aufbewahren könnt:

  1. Kühl und trocken: Nüsse sollten an einem kühlen und trockenen Ort aufbewahrt werden, um Schimmelbildung und Ranzigkeit zu vermeiden. Am besten eignet sich dafür ein luftdicht verschlossenes Behältnis in einem kühlen Raum (wie der Keller) oder im Kühlschrank.
  2. Lichtgeschützt: Nüsse sollten vor direktem Sonnenlicht geschützt werden, da das UV-Licht den Geschmack und die Qualität der Nüsse beeinträchtigen kann. Am besten eignet sich dafür ein undurchsichtiger Behälter.
  3. Luftdicht: Eure Nussfrüchte sollten in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden, um ihre Frische und Aroma zu erhalten. Dadurch wird auch das Eindringen von Feuchtigkeit und Luft vermieden, was dazu führen kann, dass die Nüsse ranzig werden.
  4. Nicht zu lange aufbewahren: Nüsse sollten nicht zu lange aufbewahrt werden, da sie mit der Zeit an Geschmack und Qualität verlieren. Es ist daher ratsam, Nüsse in kleinen Mengen zu kaufen und schnell aufzubrauchen.

Wenn man diese Tipps befolgt, können unsere Nüsse mehrere Monate bis zu einem Jahr lang aufbewahrt werden, ohne an Qualität und Geschmack zu verlieren!

 

Alle Fragen zu Nüssen

 

Wieso haben viele Menschen Nussallergien?

Nussallergien sind eine Reaktion des Immunsystems auf bestimmte Proteine, die in Nüssen vorkommen. Der Körper betrachtet diese Proteine als fremd und startet eine Abwehrreaktion gegen sie, was zu einer allergischen Reaktion führt. Die genauen Gründe, warum manche Menschen Nussallergien haben, sind jedoch nicht vollständig geklärt.

 

Sind Nüsse gut für den Muskelaufbau?

Nüsse fördern den Muskelaufbau und eine ausgewogene Ernährung. Durch ihren hohen Proteingehalt, gesunde Fette, Mineralstoffe und eine hohe Kaloriendichte versorgen dich die Hülsenfrüchte mit allem, was du für Muskelwachstum benötigst.

 

Sind Nüsse gut für den Darm?

Ja, Nüsse können gut für den Darm sein. Das liegt an einigen Faktoren, wie zum Beispiel, dass Nüsse sehr ballaststoffreich sind. Ballaststoffe sind wichtig für eine gesunde Verdauung, fördern das Wachstum von nützlichen Bakterien im Darm und helfen den Stuhlgang zu regulieren. Außerdem enthalten einige der Nussfrüchte Probiotika, die den Darm besiedeln und helfen können, das Gleichgewicht der Darmflora zu erhalten. Hinzu kommen Antioxidantien, die Entzündungen im Darm reduzieren und somit Erkrankungen wie Morbus Crohn verhindern können.